Ausbildungspräsentation fertig gestellt

Layout_ausbildungspräsentationEin Jahr nach dem Ausbilderhandbuch „WBK-Ausbilderhandbuch Feuerwehr“ hat das Team von Wärmebildkameras im Einsatz nun die entsprechend passende Ausbildungspräsentation fertig gestellt.

Zweck dieser Präsentation ist das Vermitteln eines soliden Grundlagenwissens, welches für den effektiven Einsatz von Wärmebildkameras im Feuerwehreinsatz unabdingbar ist.

Zum besseren Verständnis wird passend zur Präsentation eine bebilderte Anleitung mit nützlichen Hinweisen und Tipps sowie einem kurzen Vorwort zur Verfügung gestellt.

Zielgruppe dieser Präsentation sind die Ausbilder der Freiwilligen, Berufs- und Werkfeuerwehren. Unter Downloads steht neben einer animierten PowerPoint- sowie PDF-Version auch die Anleitung als PDF zum kostenlosen Download bereit.

Fachartikel im Feuerwehrmagazin Brennpunkt Österreich veröffentlicht

Brennpunkt ÖsterreichIn der ersten Auflage 2013 des Feuerwehrmagazin “Brennpunkt” des Oberösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes veröffentlicht das Team von Wärmebildkameras im Einsatz einen 6-Seitigen Artikel zum Einsatz von Wärmebildkameras.

Der Artikel beschäftigt sich mit den Grundlagen und gibt hilfreiche Hinweise für den Einsatz, unter anderem wird der Würfelblick beschrieben.

Weitere Informationen findet Ihr hier.

Wusstest du schon?…Folge 12

Wusstest du schon, dass eine intensive Kommunikation im Trupp sehr wichtig ist? Nur eines der Truppmitglieder hat den „Durchblick“! Er muss dem Kameraden Anweisungen geben und ihn vor Gefahrenstellen warnen!

 

(Hier sieht nur der Truppführer den Bildschirm der Wärmebildkamera, er gibt seinem Truppmann Anweisungen)

Wusstest du schon?…Folge 11

Wusstest du schon, welche Blickreihenfolge beim Würfelblick am meisten Sinn macht?

  1. Decke
  2. Boden
  3. Wand rechts
  4. Wand gegenüber
  5. Wand links
  6. Rückwand

(Auf dem Bild ist ein Versuchsraum zu sehen, der mit dem Würfelblick schrittweise überprüft wurde)

Wusstest du schon?…Folge 10

Wusstest du schon, dass man mit einer Wärmebildkamera im Innenangriff den Löscherfolg gut kontrollieren kann?
Der Truppführer kann dem Truppmann am Strahlrohr genau angeben, wo er zu löschen hat!

 

 

 

 

(Auf dem Bild ist ein Trupp bei der Löschwasserabgabe zu erkennen)

WBK-Ausbilderhandbuch Feuerwehr fertiggestellt

Das WBK-Ausbilderhandbuch ist ab sofort als kostenloser Download verfügbar. Auf knapp 90 Seiten haben wir alles Wissenswerte rund um den Einsatz der Wärmebildkamera bei der Feuerwehr erklärt. Wir beginnen dabei mit den technischen Grundlagen, damit Ihr versteht warum eine Wärmebildkamera so funktioniert wie sie funktioniert. Anschließend definieren wir Einsatzgrundsätze für den Wärmebildkamera-Einsatz. Dann erfahrt Ihr alles Notwendige zu Themen wie Brandeinsatz, Personensuche, Technischer Hilfeleistung und Gefahrgut. Das Handbuch könnt Ihr hier kostenfrei herunterladen 

Viel Spaß beim lesen!

Wusstest du schon?…Folge 9

Wusstest du schon, dass man mit einer Wärmebildkamera Gefahren wie heiße Rauchgase unter der Decke frühzeitig und sicher erkennen kann?

 

 

 

 

 

(Auf dem Bild ist ein Angriffstrupp beim Vorgehen im Innenangriff zu sehen. Die heißen Rauchgase (gelb und rot dargestellt) haben hierbei Temperaturen von mehr als 150°C.)